Unverpackt-Rezepte:
Bananen-Nice-Cream

Es ist zwar nicht Sommer, aber wenn du genauso wie ich der Meinung bist, dass Eiscreme saisonlos ist, wirst du dieses Rezept lieben. Die Nice Cream ist super einfach herzustellen, besteht lediglich aus zwei Zutaten und ist obendrein noch eine Resteverwertung.

🤎 Mit Hannah kochen!

17. November 2022 · Diätologin Hannah für Unverpackt Austria
Mit regionalen und unverpackten Produkten lässt sich wunderbar Zauberhaftes erstellen, das den Gaumen erfreut und noch dazu gesund ist. Rezept 69 der Serie "Rezepte zum Verlieben": Bananen-Nice-Cream

Ernährungs-Info

Die Hauptzutat dieses Rezepts sind überreife Bananen. Du hast sicher schon oft gehört, dass Bananen Dickmacher sind und diese bei einer gesunden Ernährung eher vermieden werden sollten. Es stimmt zwar, dass Bananen im Vergleich zu anderen Obstsorten verhältnismäßig viel Kalorien enthalten, doch wie fast überall macht hier die Dosis das Gift. Der höhere Energiegehalt resultiert vor allem aus dem höheren Zuckergehalt dieser Früchte. Aktuellen Ernährungsempfehlungen zufolge sollten pro Tag maximal zwei Portionen Obst verzehrt werden, wobei eine Portion mit der Größe der eigenen Faust abgemessen werden kann. Da Bananen so zuckerreich sind, deckst du mit einer mittelgroßen Banane schon diese zwei Portionen ab.

Bananen sind auch noch reich an dem Mengenelement Kalium, welches eine wichtige Rolle im Wasser- und Elektrolythaushalt spielt. Des Weiteren hat es eine blutdrucksenkende Wirkung und schützt deine Gefäßwände vor Arteriosklerose.

Dieses Rezept ist…
  • reich an Kalium
  • laktosefrei
  • vegan

Die Zutaten im Überblick (für 8 Portionen)

  • 4 sehr reife Bananen
  • 150 ml vegane Milchalternative (z.B. Haferdrink)
  • Ev. Vanilleextrakt bzw. Gewürze wie Zimt nach Geschmack

So bereitest du die Nice Cream zu

Solltest du das nächste Mal in deinem Obstkorb schon braun gewordene Bananen entdecken, die schon leicht matschig sind und drohen im Müll zu landen, weißt du ab jetzt was zu tun ist. Du schälst sie, schneidest sie in ca. 2-3 cm große Stückchen und frierst sie ein. Die Bananen müssen vollständig gefroren sein, bis du sie weiterverarbeiten kannst, bitte beachte dies vor dem Zubereiten der Nice Cream.

Nice Cream zubereiten

Alles, was du zum Zubereiten unbedingt benötigst, ist eine Küchenmaschine mit einem scharfen Messereinsatz in der du die gefrorenen Bananen gemeinsam mit der Milchalternative pürierst. Dies kann einige Minuten dauern. Je kleiner die eingefrorenen Bananenstücke sind, desto schneller werden sie zu einer cremigen Masse zerkleinert. Je reifer deine Bananen sind, desto süßer wird logischerweise auch die Nice Cream und du musst keinen zusätzlichen Zucker hinzufügen.

Die fertige Nice Cream kannst du eventuell noch mit Gewürzen wie Zimt, Kakaopulver, Vanille etc. abschmecken und entweder sofort genießen, oder einfrieren.

Noch ein paar Tipps & Tricks

Gehackte dunkle Schokolade und Zuckerstreusel eignen sich als Topping für die Nice Cream besonders gut.

Ich habe einen Soja-Vanille-Drink für die Zubereitung verwendet, um einen intensiveren Vanille-Geschmack in das Eis zu bekommen. Das Ergebnis war traumhaft.

Einen Haferdrink bekommst du bei Unverpackt im Geschäft: Unverpackt Standorte

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Liebe Grüße
Eure Hannah und
euer Unverpackt-Team

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Diätologin Hannah für Unverpackt: Über die Autorin

Hallo liebe Unverpackt Community! Ich bin Hannah, Diätologin, und werde euch hier mit leckeren einfachen Rezepten versorgen. Ihr fragt euch jetzt sicher was Diätologie ist – aber keine Angst, der Rezept-Blog wird nicht nur aus Salaten und Rezepten mit wenig Kalorien bestehen. Diätolog*innen sind Ernährungsexpert*innen, die Menschen mit ernährungsbezogenen Krankheiten behandeln. Aber auch Sportler*innen, Schwangere und Menschen, die einen gesünderen Lebensstil erreichen wollen, zählen zu unseren Kund*innen.

Ich bin der Meinung, dass Essen in erster Linie Freude bereiten soll und Genuss bedeutet – schlechtes Gewissen hat dabei keinen Platz. Ausgewogene und vollwertige Ernährung sind mir besonders wichtig und es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Vielfalt regionaler und saisonaler Lebensmittel zu nutzen.

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachkochen!
Eure Hannah

Neues aus der UNVERPACKT-Welt

Rezepte: Süßkartoffel-Schoko-Trüffel

08. Dezember 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen w...

Rezepte: Bratapfelporridge

01. Dezember 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen w...

Rezepte: Süßkartoffel-Brokkoli-Taler mit karamellisiertem Chicorée

24. November 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen w...