Geschäftsphilosophie: Der Kreislauf-

Geschäftsphilosophie: Der Kreislauf


#UNVERPACKT Austria bietet euch nur höchste Qualität. Bei unserer Produktauswahl setzen wir deshalb auf ein regionales, natürliches und qualitativ hochwertiges Sortiment.

Jedes Produkt wird von uns nach Sinnhaftigkeit, Notwendigkeit und dessen Lieferumständen ausgesucht. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten ist uns sehr wichtig, um eine müllreduzierte und plastikfreie Zustellung zu optimieren. Wir von #UNVERPACKT AUSTRIA wollen euch zu einem bewussten Lebensstil inspirieren und möchten euch diesen mit unserem breitgefächerten Sortiment erleichtern.

Wir setzen auf Mehrwegbehälter und versuchen somit den Kreislauf zu schließen.

Die Ware kommt in Großgebinden zu uns, worauf wir sie in Metallbehälter füllen und gut verschließen. Bei den Milchprodukten war uns wichtig, dass wir Mehrweggebinde anbieten, bei allen anderen Produkten im Glas - wie Fruchtaufstriche, Säfte, Chutneys, Nussmuse und Co - gibt es die Möglichkeit, diese ebenfalls wieder zu uns zurückzubringen. Diese werden entweder an den Lieferanten zurückgegeben oder von uns gereinigt und den Kunden zur freien Entnahme erneut bereitgestellt.

Für unsere Lieferanten gibt es einige Kriterien zu erfüllen. Viele haben ihre Prozesse für uns umgestellt bzw sind am Umstellen, um plastikfrei liefern zu können. Das freut uns sehr!

Der Kreislauf #UNVERPACKT


Haushaltsutensilien, Kosmetikartikel und Putzmittel sind ressourcenschonend verpackt in z.B. Papierverpackung und kompostierbare Behälter. Unsere Milchprodukte werden in Mehrwegbehältern angeliefert. Pikantes, Nussmuse, Chutneys, Sirope, Fruchtaufstriche & Co sind im Glasbehälter abgefüllt, welche man zurückbringen kann. Die Gläser werden von uns anschließend hochgradig gereinigt und stehen zur freien Entnahme im Geschäft.

Eine ständige Optimierung des Kreislaufes ist nur gemeinsam möglich.
Daher erfordert der #UNVERPACKT Einkauf einige Vorbereitungen:  <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Planung ist das A und O
Was brauche ich?
Wie viel brauche ich?
Habe ich eigene Behälter/Taschen eingepackt?

Lebensmittelverschwendung
Um dieser entgegen zu wirken, erleichtern die bei uns angebrachten Behälter die gewünschte und benötigte Menge dosieren zu können. Hier gilt: „Übung macht den Meister!“ :-) Auch sorgt das Selbstbedienungskonzept für ein entspanntes und selbstständiges Einkaufserlebnis - Überkonsum wird verhindert.<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
EinwegverpackungsFREI
Da man sich die Menge selbst dosieren kann, sind mitgebrachte Behälter erforderlich.
Mal vergessen? – Don’t Panic! Bei uns kann man neue Gläser erwerben und Papiersackerl und Gläser stehen in verschieden Größen zur freien Entnahme. (Achtung: die richtige Lagerung der Lebensmittel soll bitte trotzdem beachtet werden)

Der Umwelt und der Produzenten wegen
Durch das Einkaufen bei uns im #UNVERPACKT Austria werden regionale Bauern und Bäuerinnen, österreichische Unternehmen und passionierte österreichische Vorreiter-Startups unterstützt.
Die Liste der Vorteile des #UNVERPACKT-Ansatzes ist lange - hier ein Vorgeschmack:
  • Lange Transportwege werden verhindert – sorgt für eine gute Ökobilanz.
  • Qualität statt Quantität - kaufe, was du tatsächlich brauchst.
  • Faire Bezahlung von Arbeitskräften.
  • Transparenz zwischen Erzeuger und KonsumentInnen.
Egal ob du bei uns regelmäßig oder zum ersten Mal bei uns einkaufen bist, wir sind jederzeit telefonisch oder via Mail erreichbar, um Unklarheiten zu beseitigen und Fragen zu beantworten:

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Das UNVERPACKT-Team anrufen
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Neues aus der UNVERPACKT-Welt

Tipps für den UNVERPACKT-Einkauf

8. April 2021 | Von Christoph und Karin Distelberger Eine ständige Optimierung des Kreislaufes is...