Familie Eppensteiner aus Wieselburg-Land-

Familie Eppensteiner aus Wieselburg-Land

  • Standort Marbach, Wieselburg-Land
  • Familie Christiana und Friedrich Eppensteiner 
  • Produkte Sojaprodukte, Kürbis, Buchweizen, Sauerkraut, Brot und Gebäck, Gemüse, Gewürzmischungen, getrocknete Suppenwürze, getrockneten Knoblauch, Fruchtaufstriche
Warum?
Für die beiden war von Beginn an klar, dass der Betrieb rein biologisch geführt werden soll. Aufgrund dessen wurde der konventionelle Schweinebetrieb aufgelöst. Wegen der baulichen Gegebenheiten war keine biologische Landwirtschaft möglich. Nach 2-jähriger Umstellungsphase war das Ziel erreicht.  Mit Knoblauch- und Zwiebelanbau wurde begonnen. 
Das Gemüse wurde vorrangig für die Seminare angebaut, welches sich exponentiell weiterentwickelt hat. 


Wie?
Seit 2016 führen die Eppensteiners ihre Landwirtschaft mit Bio-Siegel. Zu Beginn spezialisierten sie sich im Knoblauch- und Zwiebelanbau.  Mit der Zeit wuchs das Interesse am Anbau von Buchweizen und Soja. "wegwerfen" gibts bei den Eppensteiner′s nicht.  Jedes Produkt wird verarbeitet, damit der Wert des Lebensmittels bestehen bleibt. Christa ist eine Grill-Expertin, da sie 2012 die Grilltrainerausbildung absolvierte. 
 

Wunsch:
Es macht ihnen Freude in und mit der Natur zu arbeiten und die Produkte anschließend veredeln zu können. Ihr Wunsch ist es, dies noch lange beizubehalten.

Neues aus der UNVERPACKT-Welt

Tipps für den UNVERPACKT-Einkauf

8. April 2021 | Von Christoph und Karin Distelberger Eine ständige Optimierung des Kreislaufes is...