Unverpackt-Rezepte:
Lachsnudelsalat mit Curry-Senf-Dressing

Diese Woche habe ich ein schnelles, gesundes Mittag- oder Abendessen für heiße Sommertage für dich, das einfach zuzubereiten ist und obendrein noch wunderbar schmeckt. Ich persönlich liebe Fisch in Kombination mit dem intensiven Curry-Geschmack und würde dir empfehlen, diese Kombi auf jeden Fall auszuprobieren.

🤎 Mit Hannah kochen!

23. Juni 2022 · Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt Austria
Mit regionalen und unverpackten Produkten lässt sich wunderbar Zauberhaftes erstellen, das den Gaumen erfreut und noch dazu gesund ist. Rezept 58 der Serie "Rezepte zum Verlieben": Lachsnudelsalat mit Curry-Senf-Dressing

Ernährungs-Info

Dieses Rezept ist eine wahre Nährstoffbombe. Der Lachs versorgt dich mit einer ordentlichen Portion Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren, welche eine antientzündliche Wirkung in deinem Körper haben. Die Vollkornnudeln und vor allem die Zuckererbsenschoten liefern eine Menge an Ballaststoffen, die gut für deine Darmgesundheit sind. Das Rapsöl im Dressing und die Avocado tragen ihren Teil mit hauptsächlich ungesättigten Fettsäuren bei, die sich positiv auf einen Cholesterinspiegel auswirken können.

Dieses Rezept ist…
  • proteinreich
  • ballaststoffreich
  • reich an ungesättigten Fettsäuren

Die Zutaten im Überblick (für 4 Portionen)

  • 250 g kleine Vollkornnudeln (roh)
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 250 g Zuckererbsenschoten
  • 250 g Lachsfilet
  • 400 ml trockener Weißwein
  • 1 Avocado
  • 6 EL Rapsöl
  • 60 g Estragon-Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL brauner Zucker
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 TL Currypulver
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Vollkornnudeln unverpackt einkaufen
Braunen Zucker unverpackt einkaufen
Currypulver unverpackt einkaufen
Salz unverpackt einkaufen
Pfeffer unverpackt einkaufen

So bereitest du den Nudelsalat zu

1. Schritt: Lachs kochen

Als erstes benötigst du einen kleinen Topf, indem du den Weißwein zum Kochen bringst. Nun legst du die Lachsfilets in den heißen Wein, lässt alles nochmal aufkochen und nimmst den Topf von der heißen Herdplatte. Der Lachs darf nun für ca. 10 Minuten zugedeckt im Wein garziehen.

Während dein Lachs rastet, kannst du schonmal genügend Wasser für deine Nudeln und Zuckererbsenschoten in zwei separaten Töpfen zustellen.

2. Schritt: Curry-Senf-Dressing zubereiten

Nach den 10 Minuten nimmst du den Lachs aus dem Wein, damit er nicht zu trocken wird. Nun kannst du dich deinem Dressing widmen. Hierfür verquirlst du den Senf zuerst mit dem Zitronensaft und dem Zucker und presst den Knoblauch hinzu. Hat sich alles gut verbunden, kannst du nach und nach das Rapsöl und das Currypulver untermengen.

Inzwischen sollte dein Nudelwasser kochen, welches du großzügig salzt und die Nudeln nach Packungsanleitung al dente im wallenden Wasser garst.

3. Schritt: Zuckererbsenschoten garen und Salat fertigmachen

Dein Wasser für die Zuckererbsenschoten sollte nun auch kochen in welchem du die Schoten für ca-2-4 Minuten blanchierst und nachher mit eiskaltem Wasser abschreckst. Tipp: Wenn du dem Kochwasser etwas Natron hinzufügst, halten die Schoten ihre kräftige grüne Farbe.

Während deine Nudeln und Schoten kochen, halbierst du die Cocktailtomaten und schneidest die Avocado in mundgerechte Stücke. Sind die Zuckererbsenschoten gar, schneidest du sie ebenfalls in kleine Stücke und vermischst sie gemeinsam mit den noch lauwarmen Nudeln, der Avocado, den Paradeisern und dem Dressing in einer großen Schüssel. Zu guter Letzt zupfst du das Lachsfilet noch zum Salat. Eventuell musst du den Nudelsalat noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Noch ein paar Tipps & Tricks

Du kannst dieses Rezept natürlich nach deinen Vorlieben abwandeln und Gemüsesorten verwenden, die dir am besten schmecken. Solltest du Curry nicht mögen, kannst du es ganz einfach weglassen – der Salat schmeckt trotzdem noch wunderbar.

Das Rapsöl bekommst du bei Unverpackt im Geschäft entweder in Wieselburg, Amstetten oder St. Johann in Tirol: Unverpackt Standorte

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Liebe Grüße
Eure Hannah und
euer Unverpackt-Team

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt: Über die Autorin

Hallo liebe Unverpackt Community! Ich bin Hannah, Diätologie-Studentin, und werde euch hier mit leckeren einfachen Rezepten versorgen. Ihr fragt euch jetzt sicher was Diätologie ist – aber keine Angst, der Rezept-Blog wird nicht nur aus Salaten und Rezepten mit wenig Kalorien bestehen. Diätolog/innen sind Ernährungsexpert/innen, die Menschen mit ernährungsbezogenen Krankheiten behandeln. Aber auch Sportler/innen, Schwangere und Menschen, die einen gesünderen Lebensstil erreichen wollen, zählen zu unseren Kund/innen.

Ich bin der Meinung, dass Essen in erster Linie Freude bereiten soll und Genuss bedeutet – schlechtes Gewissen hat dabei keinen Platz. Ausgewogene und vollwertige Ernährung sind mir besonders wichtig und es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Vielfalt regionaler und saisonaler Lebensmittel zu nutzen.

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachkochen!
Eure Hannah

Neues aus der UNVERPACKT-Welt

Rezepte: Lachsnudelsalat mit Curry-Senf-Dressing

23. Juni 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir d...

Rezepte: "Bounty" Cake Pops

16. Juni 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir d...

Rezepte: Topfenauflauf mit Erdbeerspiegel

09. Juni 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir d...