Unverpackt-Rezepte:
Topfenauflauf mit Erdbeerspiegel

Diese Woche habe ich wieder einmal etwas Süßes für dich. Falls du letzte Woche am Freitag zufällig bei unserem Showcooking in Amstetten warst, kommt dir dieses Rezept vielleicht schon bekannt vor. Diese klassisch österreichische Süßspeise ist herrlich flaumig und kann sowohl als Hauptspeise als auch als Nachspeise gegessen werden. Der Topfenauflauf ist auch je nach Saison individuell abwandelbar, im Sommer passt ein Beerenspiegel wunderbar dazu.

🤎 Mit Hannah kochen!

09. Juni 2022 · Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt Austria
Mit regionalen und unverpackten Produkten lässt sich wunderbar Zauberhaftes erstellen, das den Gaumen erfreut und noch dazu gesund ist. Rezept 56 der Serie "Rezepte zum Verlieben": Topfenauflauf mit Erdbeerspiegel

Ernährungs-Info

Der Star und gleichzeitig die Hauptzutat in diesem Rezept ist, wie der Name schon vermuten lässt, Topfen. Doch was genau macht dieses Milchprodukt so einzigartig? Topfen wird aus Milch in unterschiedlichen Fettstufen hergestellt. Unter der Zugabe von Milchsäurebakterien und dem Enzym Lab gerinnt die Milch. Nach einigen Stunden hat man fertigen Topfen, der nur noch von der Flüssigkeit, der Molke getrennt werden muss. Ganz klar punkten kann der Topfen mit seinem Hauptnährstoff: dem Eiweiß. 100 g enthalten nämlich eine beachtliche Menge von 13-14 g.

Dieses Rezept ist…
  • vegetarisch
  • eiweißreich
  • einfach

Die Zutaten im Überblick (für 4 Hauptspeisenportionen oder 8 Nachspeisenportionen)

Topfenauflauf
  • 100 g weiche Butter
  • 160 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 500 g (Mager)Topfen
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 g Grieß
  • 3 Eier
  • ½ TL Backpulver
Erdbeerspiegel:
  • 500 g Erdbeeren
  • Saft einer halben Zitrone
  • Ev. Staubzucker zum Nachsüßen
Vanillezucker unverpackt einkaufen
Backpulver unverpackt einkaufen
Staubzucker unverpackt einkaufen

So bereitest du den Topfenauflauf zu

Bei diesem Rezept solltest du beachten, dass der Auflauf ca. 1 Stunde im Ofen gebacken werden muss – du solltest also schon rechtzeitig mit dem Kochen beginnen. Zu Beginn heizt du deinen Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor und stellst dir eine Auflaufform bereit.

1. Schritt: Topfenmasse zubereiten

Den Grieß wiegst du in eine Schüssel ab, vermischst ihn gut mit dem Backpulver und stellst ihn einstweilen zur Seite. Du fängst damit an die Eier zu trennen, dabei musst du wirklich vorsichtig sein, dass wirklich gar kein Eidotter zum Eiklar gelangt, da dieses sonst nicht steif wird. Das Eiklar schlägst du nun zu festem Schnee, das funktioniert am besten mit einem Handmixer und dauert einige Minuten. Den Eischnee stellst du nun zur Seite. In einer großen Schüssel schlägst du nun die Butter mit dem Staubzucker, Zitronensaft und Vanillezucker so richtig schön schaumig und fügst nach und nach den Dotter hinzu. Hast du alles zu einer schön schaumigen, homogenen Masse vermixt, rührst du den Topfen unter. Nun kannst du das Grieß-Backpulver-Gemisch hinzufügen und verrührst alles gut.

2. Schritt: Schnee unterheben und backen

Unter die nun etwas kompakte Topfenmasse hebst du nun deinen bereits geschlagenen Eischnee unter. Das funktioniert am besten mit einer Teigspachtel, mit der du ganz vorsichtig den Schnee mit der Topfenmasse verbinden kannst, ohne ihn zu zerrühren. Dieser Schritt ist ganz wichtig, sonst geht dein Topfenauflauf im Ofen nachher nicht so schön auf!

Inzwischen sollte dein Backofen die gewünschte Temperatur erreicht haben und du kannst deine Topfenmasse gleichmäßig in einer Auflaufform verteilen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 1 Stunde backen. Es ist nicht nötig, die Auflaufform vorher einzufetten. Der Auflauf sollte sichtbar aufgegangen und goldbraun gebacken sein.

3. Schritt: Erdbeerspiegel zubereiten

Während dein Auflauf im Ofen herrlich flaumig wird, wäschst du die Erdbeeren gründlich und befreist sie vom Grün. Dieser Schritt ist der einfachste: Du musst die Erdbeeren nämlich nur pürieren und mit dem Zitronensaft verfeinern. Sollten die Erdbeeren, die du verwendet hast, nicht süß genug sein, kannst du den Erdbeerspiegel mit etwas Staubzucker abschmecken.

Den Topfenauflauf servierst du am besten noch warm, direkt aus dem Backofen mit dem Erdbeerspiegel.

Noch ein paar Tipps & Tricks

Wie schon erwähnt, ist dieses Rezept auch saisonal und individuell anpassbar. Im Winter eignet sich zum Beispiel Apfelmus anstelle des Erdbeerspiegels besonders gut.

Die Eier, die Butter, den Topfen und den Grieß bekommst du bei Unverpackt im Geschäft, entweder in Wieselburg, Amstetten oder St. Johann in Tirol: Unverpackt Standorte

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Liebe Grüße
Eure Hannah und
euer Unverpackt-Team

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt: Über die Autorin

Hallo liebe Unverpackt Community! Ich bin Hannah, Diätologie-Studentin, und werde euch hier mit leckeren einfachen Rezepten versorgen. Ihr fragt euch jetzt sicher was Diätologie ist – aber keine Angst, der Rezept-Blog wird nicht nur aus Salaten und Rezepten mit wenig Kalorien bestehen. Diätolog/innen sind Ernährungsexpert/innen, die Menschen mit ernährungsbezogenen Krankheiten behandeln. Aber auch Sportler/innen, Schwangere und Menschen, die einen gesünderen Lebensstil erreichen wollen, zählen zu unseren Kund/innen.

Ich bin der Meinung, dass Essen in erster Linie Freude bereiten soll und Genuss bedeutet – schlechtes Gewissen hat dabei keinen Platz. Ausgewogene und vollwertige Ernährung sind mir besonders wichtig und es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Vielfalt regionaler und saisonaler Lebensmittel zu nutzen.

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachkochen!
Eure Hannah

Neues aus der UNVERPACKT-Welt

Rezepte: Feigen-Chutney

11. August 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir...

Rezepte: Vegane Grillspieße aus Seitan

04. August 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir...

Rezepte: Veganes Mousse-au-Chocolat

28. Juli 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir d...