Unverpackt-Rezepte:
Zucchinitaler mit Gurkensalat

Diese Woche habe ich etwas ganz Besonderes für dich. Du fragst dich jetzt bestimmt was an Zucchinitalern so besonders sein soll. Am Freitag, den 3. Juni hast du die Möglichkeit dieses Rezept, sowie gebratene Parmesan-Polentaschnitten und einen Topfenauflauf mit Fruchtspiegel zu kosten. Karin Distelberger und ich veranstalten nämlich ein Schaukochen bei Obi Amstetten. Zwischen 9:00 und 16:00 Uhr hast du also die Chance dir eine Kostprobe abzuholen.

🤎 Mit Hannah kochen!

26. Mai 2022 · Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt Austria
Mit regionalen und unverpackten Produkten lässt sich wunderbar Zauberhaftes erstellen, das den Gaumen erfreut und noch dazu gesund ist. Rezept 54 der Serie "Rezepte zum Verlieben": Spargel-Erdbeer-Salat mit Honig-Senf-Dressing

Ernährungs-Info

Normalerweise benötigt man relativ viel Öl bzw. Fett zum Zubereiten von Gemüselaibchen, da sie oft frittiert werden. In diesem Rezept erfährst du jedoch ein paar Tricks wie du dir eine Menge an Fett und somit auch an Kalorien einsparen kannst.

Dieses Rezept ist…
  • vegetarisch
  • fettarm
  • schnell und einfach zuzubereiten

Die Zutaten im Überblick (für 4 Portionen)

Zucchinitaler:
  • 300 g Zucchini
  • 100 g geriebener Gouda
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 3 EL Sesamkörner
  • 100 g Grieß
  • 100 g griffiges Weizenmehl
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken
  • Raps- oder Sonnenblumenöl zum Anbraten
  • Semmelbrösel zum Wenden
Gurkensalat:
  • 2 Gurken
  • 2 gehäufte Esslöffel (Mager-)Topfen
  • 6 EL Naturjoghurt
  • 1 TL Salz
  • ev. 2-3 Knoblauchzehen
Sesamkörner unverpackt einkaufen
Sonnenblumenöl unverpackt einkaufen
Salz unverpackt einkaufen
Pfeffer unverpackt einkaufen

So bereitest du die Zucchinitaler zu

Bevor du mit dem Zubereiten beginnst, solltest du dein Backrohr schon mal auf 180 °C Heißluft vorheizen, damit es schön heiß ist, wenn du es benötigst.

1. Schritt: Zucchinimasse zubereiten

Als erstes wäschst du die Zucchini gründlich, entfernst die Enden und raspelst sie grob in eine große Schüssel. Als nächstes reibst du den Gouda mit einer Käsereibe und fügst ihn zu den geraspelten Zucchini in die Schüssel hinzu. Die Zwiebel befreist du von ihrer Haut, hackst sie fein und gibst sie ebenfalls in die Schüssel. Den Grieß und das Mehl abwiegen und gemeinsam mit den Eiern, den Sesamkörnern der Masse hinzufügen. Zum Schluss schmeckst du noch alles mit Salz und Pfeffer ab. Den Knoblauch presst du am besten durch eine Knoblauchpresse, damit er sein herrliches Aroma entfalten kann. Er verleiht den Zucchinitalern das gewisse Etwas. Nun vermengst du alles gut mit einer Teigspachtel oder einem Löffel zu einer homogenen Masse.

2. Schritt: Zucchinitaler zubereiten

Im nächsten Schritt formst du rasch aus der (sehr weichen) Masse 14 Laibchen. Das funktioniert am besten mit feuchten Händen. Die Laibchen wälzt du sofort nach dem Formen in Semmelbröseln, da sie sehr klebrig sind und es sonst schwierig wird sie weiter zu verarbeiten.

In einer gut beschichteten, großen Pfanne erhitzt du nun gerade so viel Raps- oder Sonnenblumenöl, dass der Boden ganz leicht mit Öl bedeckt ist. Die Laibchen sollen auf keinen Fall im Fett schwimmen! Die geformten Taler brätst du nun kurz von beiden Seiten in der Pfanne an, bis sie goldbraun sind und ein leichtes gutes Röstaroma entwickelt haben. Danach legst du sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und bäckst sie im Ofen bei 180 °C Heißluft für 15-20 Minuten fertig.

3. Schritt: Gurkensalat zubereiten

Während deine Zucchinitaler im Ofen sind, kannst du dich dem Gurkensalat widmen. Dafür wäschst du die Gurken gründlich und hachelst sie in dünne Scheiben, welche du gut mit dem Salz vermengst und für ca. 5 Minuten rasten lässt. Die Gurken verlieren so einiges an Wasser, welches du gründlich ausdrückst und abseihst. Das ist ganz wichtig, damit dein Gurkensalat nicht zu flüssig wird!

Nun kannst du die Gurkenscheiben mit dem Joghurt und Topfen vermengen. Wer genauso ein Knoblauch-Liebhaber ist wie ich, kann noch 2-3 Knoblauchzehen in den Salat pressen.

Noch ein paar Tipps & Tricks

Du solltest deine Laibchen ein wenig im Auge behalten, solange sie im Ofen sind. Sollten sie nämlich drohen zu dunkel zu werden, kannst du sie ganz einfach mit Alufolie abdecken. Dies schützt sie vor dem Verbrennen, lässt sie aber jedoch noch weitergaren.

Das Mehl, die Eier, den Topfen, das Joghurt, den Grieß und die Brösel bekommst du bei Unverpackt im Geschäft, entweder in Wieselburg, Amstetten oder St. Johann in Tirol: Unverpackt Standorte

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Liebe Grüße
Eure Hannah und
euer Unverpackt-Team

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt: Über die Autorin

Hallo liebe Unverpackt Community! Ich bin Hannah, Diätologie-Studentin, und werde euch hier mit leckeren einfachen Rezepten versorgen. Ihr fragt euch jetzt sicher was Diätologie ist – aber keine Angst, der Rezept-Blog wird nicht nur aus Salaten und Rezepten mit wenig Kalorien bestehen. Diätolog/innen sind Ernährungsexpert/innen, die Menschen mit ernährungsbezogenen Krankheiten behandeln. Aber auch Sportler/innen, Schwangere und Menschen, die einen gesünderen Lebensstil erreichen wollen, zählen zu unseren Kund/innen.

Ich bin der Meinung, dass Essen in erster Linie Freude bereiten soll und Genuss bedeutet – schlechtes Gewissen hat dabei keinen Platz. Ausgewogene und vollwertige Ernährung sind mir besonders wichtig und es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Vielfalt regionaler und saisonaler Lebensmittel zu nutzen.

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachkochen!
Eure Hannah

Neues aus der UNVERPACKT-Welt

Rezepte: Lachsnudelsalat mit Curry-Senf-Dressing

23. Juni 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir d...

Rezepte: "Bounty" Cake Pops

16. Juni 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir d...

Rezepte: Topfenauflauf mit Erdbeerspiegel

09. Juni 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir d...