Unverpackt-Rezepte:
Asiatische Sesam-Teigtaschen

Diese Woche habe ich mal wieder ein Rezept, bei dem ihr eure Liebe für asiatische Küche voll ausleben könnt. Die Teigtäschchen sind (auch wenn ein bisschen zeitaufwändiger) ganz einfach zuzubereiten und überzeugen mit einem fein-würzig-nussigen Geschmack.

🤎 Mit Hannah kochen!

07. April 2022 · Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt Austria
Mit regionalen und unverpackten Produkten lässt sich wunderbar Zauberhaftes erstellen, das den Gaumen erfreut und noch dazu gesund ist. Rezept 48 der Serie "Rezepte zum Verlieben": Asiatische Sesam-Teigtaschen

Ernährungs-Info

Dir ist bestimmt schon öfter aufgefallen, dass ich in einigen Rezepten immer wieder Tofu verkoche. Viele bemängeln den eher neutralen, etwas getreideähnlichen Geschmack dieses Fleischersatzes – doch es kommt auf die richtige Würze und Marinade an.

Tofu wird aus Sojabohnen hergestellt, welche zur Familie der Hülsenfrüchte gehören und schon vor über 5.000 Jahren in Japan angepflanzt wurden. Mittlerweile werden Sojabohnen aber auch schon bei uns in Österreich angebaut. Hauptsächlich werden sie als Futtermittel und zur Ölgewinnung verwendet.

Soja besteht zu ca. 40% aus Eiweiß, dessen Qualität sich mit tierischem Eiweiß vergleichen lässt – dies ist ziemlich ungewöhnlich für eine Pflanze. Aufgrund dieser Eigenschaft eignen sich Sojabohnen so gut, um aus ihnen Fleischersatz herzustellen. Des Weiteren enthalten sie Vitamin B1, B2 und E, sowie Kalium, Magnesium und Eisen.

Dieses Rezept ist …
  • vegan
  • laktosefrei
  • fruktosearm

Die Zutaten im Überblick (für 4 Portionen)

Teig:
  • 500 g griffiges Weizenmehl
  • 360 g warmes Wasser
  • Sesamsamen zum Tunken
Fülle:
  • 1 Kopf Spitzkraut bzw. Chinakohl
  • 6 Kräuterseitlinge
  • 6 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 300 g Tofu
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Raps- bzw. Sonnenblumenöl
  • 6 EL Sojasauce
  • 1 TL geröstetes Sesamöl
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Sesam unverpackt einkaufen
Sonnenblumenöl unverpackt einkaufen
Salz unverpackt einkaufen
Pfeffer unverpackt einkaufen

So bereitest du die Teigtaschen zu

Als erstes solltest du den Teig zubereiten. Hierfür verwendest du am besten eine Küchenmaschine, in der du das Mehl und das Wasser für ca. 10 Minuten gut miteinander verknetest, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Sollte er noch sehr klebrig sein, kannst du gerne noch ein bisschen Mehl hinzufügen. Den fertigen Teig deckst du am besten mit einem feuchten Geschirrtuch zu und lässt ihn für ca. 45 Minuten rasten.

1. Schritt: Gemüse schneiden und anbraten

Während dein Teig rasten darf, widmest du dich am besten der Fülle der Taschen. Hierfür schneidest du das Kraut bzw. den Chinakohl und feine Streifen, den Lauch in Ringe und die Kräuterseitlinge in kleine, mundgerechte Stücke. Die Karotten raspelst du grob und den Tofu zerkrümelst du mit deinen Fingern. Als nächstes benötigst du nun eine große Pfanne, in der du dein Gemüse im Öl anbrätst und weichgarst. Das Kraut und die Pilze sollten einiges an Flüssigkeit und Volumen verlieren. Hier ist es ganz wichtig, die Fülle so lange kochen zu lassen, bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist – sonst werden deine Teigtaschen später matschig. Zum Schluss würzt du alles gut mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, geröstetem Sesamöl und Knoblauch und lässt es überkühlen.

2. Schritt: Teigtaschen füllen

Nun sollte dein Teig genug gerastet haben und du kannst ihn auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu Taschen weiterverarbeiten. Hierfür teilst du ihn in ca. 50 gleichgroße Stückchen auf, welche du mit einem Nudelholz rund und dünn ausrollst. In die Mitte des Teiges setzt du nun 1-2 TL der Fülle und drückst die Enden oben fest aneinander.

Nun benetzt du deine Finger mit Wasser und bestreichst die Unterseite der Teigtaschen vorsichtig, damit du sie anschließend in Sesam tauchen kannst und dieser auch haften bleibt. Dieser bildet nachher eine herrlich aromatische Kruste 😉

3. Schritt: Teigtaschen dämpfen

Jetzt benötigst du eine Pfanne, in der du 1 EL Öl erhitzt und die Teigtaschen auf der mit Sesam beschichteten Unterseite, bei mittlerer Hitze kurz anbrätst. Danach fügst du 100-150 ml Wasser hinzu (gerade so viel, dass der Boden gut bedeckt ist), gibst einen Deckel auf die Pfanne und lässt sie für einige Minuten dämpfen. Nun servierst du sie mit einer Schale Sojasauce, auch grüner Salat passt gut dazu und genießt deine Teigtaschen.

Noch ein paar Tipps & Tricks

Das Rezept für den Teig habe ich von hier: https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/chinesische-dumplings-selber-machen/

Das Mehl bekommst du bei Unverpackt im Geschäft, entweder in Wieselburg, Amstetten oder St. Johann in Tirol: Unverpackt Standorte

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Liebe Grüße
Eure Hannah und
euer Unverpackt-Team

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt: Über die Autorin

Hallo liebe Unverpackt Community! Ich bin Hannah, Diätologie-Studentin, und werde euch hier mit leckeren einfachen Rezepten versorgen. Ihr fragt euch jetzt sicher was Diätologie ist – aber keine Angst, der Rezept-Blog wird nicht nur aus Salaten und Rezepten mit wenig Kalorien bestehen. Diätolog/innen sind Ernährungsexpert/innen, die Menschen mit ernährungsbezogenen Krankheiten behandeln. Aber auch Sportler/innen, Schwangere und Menschen, die einen gesünderen Lebensstil erreichen wollen, zählen zu unseren Kund/innen.

Ich bin der Meinung, dass Essen in erster Linie Freude bereiten soll und Genuss bedeutet – schlechtes Gewissen hat dabei keinen Platz. Ausgewogene und vollwertige Ernährung sind mir besonders wichtig und es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Vielfalt regionaler und saisonaler Lebensmittel zu nutzen.

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachkochen!
Eure Hannah

Neues aus der UNVERPACKT-Welt

Rezepte: Hummus mit Wurzelbrot

12. Mai 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir di...

Rezepte: selbstgemachte Pasta

05. Mai 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir di...

Rezepte: Nachos mit Kräuterseitlingen

28. April 2022 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wir ...