Unverpackt-Rezepte:
Gebackene Haferflocken mit Himbeeren und Banane

Cremig, fruchtig und nährstoffreich sind die ersten Worte, die mir in den Sinn kommen, wenn ich an dieses Rezept denke. Dieses Frühstück garantiert dir einen perfekten Start in den Tag, da es lange satt hält und dich mit wichtigen Nährstoffen versorgt.

🤎 Mit Hannah kochen!


16. September 2021 · Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt Austria
Mit regionalen und unverpackten Produkten lässt sich wunderbar Zauberhaftes erstellen, das den Gaumen erfreut und noch dazu gesund ist. Rezept 19 der Serie "Rezepte zum Verlieben": Gebackene Haferflocken mit Himbeeren und Banane

Ernährungs-Info

Haferflocken enthalten den Ballaststoff Beta-Glucan, der die Fähigkeit besitzt Gallensäuren zu binden und in weiterer Folge den Cholesterinspiegel senken kann. Cholesterin wird aus Gallensäure synthetisiert - scheidet dein Körper nun mehr von diesen Gallensäuren aus, senkt dies auch in weiterer Folge deinen Cholesterinspiegel.

Des Weiteren sind Walnüsse reich an Linolsäure, einer Omega-6-Fettsäure, die nachweislich dein „schlechtes“ LDL-Cholesterin senken können.

Dieses Rezept ist…
  • reich an Ballaststoffen
  • reich an Omega-6-Fettsäuren
  • vegetarisch (kann auch vegan gestaltet werden)

Die Zutaten im Überblick (für ca. 4 Portionen)

  • 100 g Haferflocken
  • 100 g Walnüsse
  • 4 reife Bananen
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 4 gute Hand voll frische oder gefrorene Beeren
  • 10 EL Milch (bzw. Pflanzendrink)
  • 4 TL Zimt
  • 4 TL Honig (bzw. Agavendicksaft)
Haferflocken unverpackt einkaufen
Walnüsse unverpackt einkaufen
Sonnenblumenkerne unverpackt einkaufen
Zimt unverpackt einkaufen
Honig unverpackt einkaufen
Agavendicksaft unverpackt einkaufen

So bereitest du die Haferflocken zu

Bevor du mit dem Zubereiten der Haferflocken beginnst, heizt du dein Backrohr auf 180 °C Heißluft vor.

1. Schritt: Zutaten vorbereiten

Als erstes wiegst du deine Haferflocken ab, übergießt sie mit kochendem Wasser, bis sie schön bedeckt sind und lässt sie für ungefähr 10 Minuten lang quellen.

Während deine Haferflocken rasten dürfen, zerdrückst du zwei der Bananen und schneidest die anderen beiden in Scheiben. Nun hackst du noch die Walnüsse klein und alle Zutaten sind fertig, um weiterverarbeitet zu werden.

2. Schritt: Alles vermischen und backen

Inzwischen sollten die Haferflocken das gesamte Wasser aufgesogen haben. In einer Auflaufform vermischst du nun alle oben genannten Zutaten, bis auf die in Scheiben geschnittenen Bananen. Du kannst natürlich jede andere Beerensorte für dieses Rezept verwenden, ich hatte noch Himbeeren aus meinem Garten im Gefrierschrank und habe mich deshalb für diese Variante entschieden.

Die Masse belegst du nun mit den Bananenscheiben und bäckst alles für ca. 20 Minuten bei 180 °C goldbraun.

Noch ein paar Infos zum Rezept

Die Milch bekommst du bei Unverpackt im Kühlregal!

Ich habe dieses Rezept von hier adaptiert: https://www.instagram.com/p/B-m--gujqm1/

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Liebe Grüße
Eure Hannah und
euer Unverpackt-Team

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Diätologie-Studentin Hannah für Unverpackt: Über die Autorin

Hallo liebe Unverpackt Community! Ich bin Hannah, Diätologie-Studentin, und werde euch hier mit leckeren einfachen Rezepten versorgen. Ihr fragt euch jetzt sicher was Diätologie ist – aber keine Angst, der Rezept-Blog wird nicht nur aus Salaten und Rezepten mit wenig Kalorien bestehen. Diätolog/innen sind Ernährungsexpert/innen, die Menschen mit ernährungsbezogenen Krankheiten behandeln. Aber auch Sportler/innen, Schwangere und Menschen, die einen gesünderen Lebensstil erreichen wollen, zählen zu unseren Kund/innen.

Ich bin der Meinung, dass Essen in erster Linie Freude bereiten soll und Genuss bedeutet – schlechtes Gewissen hat dabei keinen Platz. Ausgewogene und vollwertige Ernährung sind mir besonders wichtig und es ist mir eine Herzensangelegenheit, die Vielfalt regionaler und saisonaler Lebensmittel zu nutzen.

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachkochen!
Eure Hannah

Neues aus der UNVERPACKT-Welt

Rezepte: Vollkorn-Kürbis-Zimtschnecken mit Skyr-Frosting

14. Oktober 2021 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wi...

Rezepte: Herbstliche Buddha-Bowl mit Kürbis

07. Oktober 2021 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen wi...

Rezepte: Süßkartoffelgnocchi mit Tomaten und Ziegenkäse

30. September 2021 · Mit Hannah kochen Mit regionalen unverpackten Produkten kochen: Hier zeigen ...